Start - Linten-Coaching

Bisherige Zitate bzw. Tipps der Woche:

KW 01/15: Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab. – Marc Aurel
KW 02/15: Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz. – Jules Lemaitre
KW 03/15: Eine Stunde konzentrierter Arbeit facht die Lebensfreude besser an als ein Monat dumpfen Brütens. – Benjamin Franklin
KW 04/15: Die Menschen sehen nur das, was sie erwarten zu sehen. – Ralph Waldo Emerson
KW 05/15: An unmöglichen Dingen soll man selten verzweifeln, an schweren nie. – Johann Wolfgang von Goethe
KW 06/15: Es ist nicht wichtig, was Du betrachtest, sondern was Du siehst. – Henry David Thoreau
KW 07/15: Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zeiht. – Afrikanisches Sprichwort
KW 08/15: Der Wechsel allein ist das Beständige. – Arthur Schopenhauer
KW 09/15: Umwege erhöhen die Ortskenntnis. – Kurt Tucholsky
KW 10/15: Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. – Forrest Gump
KW 11/15: Mit dem Wissen wächst der Zweifel. – Johann Wolfgang von Goethe
KW 12/15: Wir können verstehen, was besser heißt, ohne zu verstehen, was gut heißt. – Steve de Shazer
KW 13/15: Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. – Albert Einstein
KW 14/15: Wo immer wir hingehen, was immer wir tun: Das einzige, was wir untersuchen und kennenlernen sollten, sind wir selbst. – Ralph Waldo Emerson
KW 15/15: Jeder Mensch wird als Original geboren. Viele sterben als Kopie. – Kaspar Schmidt
KW 16/15: Nur wer das Ziel kennt, findet den Weg. – Lao Tse
KW 17/15: Die Lösung des Problems erkennt man am Verschwinden dieses Problems. – Ludwig Wittgenstein
KW 18/15: Leben ist das, was Dir passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu schmieden. – Johann Wolfgang von Goethe; später aufgegriffen von John Lennon in seinem Song “Beautifiul boy (Darling boy)”
KW 19/15: Wenn Du jemand anderen beurteilst, beurteilst Du nicht ihn; Du beurteilst Dich selbst. – Wayne Dyer
KW 20/15: Man kann zwar kein neues Leben beginnen, aber täglich einen neuen Tag. – Unbekannt
KW 21/15: Was Du mir sagst, das vergesse ich. Was Du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was Du mich tun lässt, das verstehe ich. – Konfuzius
KW 22/15: Die Seele wird krank vor Sehnsucht nach den Dingen, die sie sich selbst verboten hat. – Oscar Wilde
KW 23/15: Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit (gehabt) zu haben. – Milton H. Erickson
KW 24/15: Die Tatsachen gehören alle nur zur Aufgabe, nicht zur Lösung. – Ludwig Wittgenstein
KW 25/15: Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die wirkliche Wirklichkeit ist. – Paul Watzlawick
KW 26/15: Mit der Drehung des Kopfes löst sich nicht das Problem; es ergeben sich aber neue Blickwinkel, aus denen sich dann die Lösung ergibt. – Alte Eulenweisheit
KW 27/15: Denke daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: heute, hier, jetzt. – Leo Tolstoi
KW 28/15: Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln möchte, für den ist kein Wind ein günstiger. – Seneca
KW 29/15: Ein kluger Mann schafft sich mehr Gelegenheiten als er vorfindet. – Francis Bacon
KW 30/15: Es hört doch jeder nur, was er versteht. – Johann Wolfgang von Goethe
KW 31/15: Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, was gelöst werden will. – Forrest Gump
KW 32 u 33/15: Das Glück muss am am Rande der Straße gefunden werden, nicht am Ende des Weges. – David Dunn
KW 34/15: Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen. – Gorch Fock
KW 35/15: Alles Gescheite ist schon einmal gedacht worden. Man muss nur versuchen, es noch einmal zu denken. – Johann Wolfgang von Goethe
KW 36/15: Suche die Stille auf und nimm Dir die Zeit und den Raum, um in Deine eigenen Ziele und Träume hineinzuwachsen. – Zen-Weisheit
KW 37/15: Nur Ideen sind das einzig wahre Bleibende im Leben. – Wilhelm von Humboldt
KW 38/15: Zwischen “zu früh” und “zu spät” liegt immer nur ein Augenblick. – Franz Werfel
KW 39/15: Begeisterung ist ein guter Treibstoff, aber leider verbrennt er zu schnell. – Albert Schweitzer
KW 40/15: Wenn man mit Flügeln geboren wurde, sollte man alles dafür tun, um sie zum Fliegen zu benutzen. – Florence Nightingale
KW 41/15: Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft. – Henry Ford
KW 42/15: Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem. – Johann Wolfgang von Goethe
KW 43/15; Warte nie, bis Du Zeit hast, denn dann könnte es zu spät sein. – Chinesische Weisheit
KW 44/15: Ich habe Zeit, wie denn jedermann Zeit hat, wenn er nur will. – Lucius Annaeus Seneca
KW 45/15: Man kann nicht nicht kommunizieren. – Paul Watzlawick
KW 46/15: Du kannst nicht zweimal den gleichen Fehler machen. Beim zweiten Mal ist es nämlich kein Fehler mehr, sondern eine bewusste Entscheidung. – Unbekannt
KW 47/15: Das Geheimnis des Erfolgs ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen. – Henry Ford
KW 48/15: Geh in Deiner Arbeit auf, nicht unter. – Jaques Tati
KW 49/15: das Leben ist wie eine Pralinenschachtel; man weiß nie, was man bekommt. – Forrest Gump
KW 50/15: Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden. – Mark Twain
KW 51/15: Man muss nach den Sternen greifen, um ein paar Steine in die Hand zu bekommen. – Timm Ullrichs
KW 52/15: Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. – Johann Wolfgang von Goethe
KW 53/15: Ein Ziel ohne ein Termin ist nur ein Traum. – Milton H. Erickson

Klaus Linten